Z * Franz Proske * Staatsfeind

Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Gehorchen

Niemand hat das Recht zu gehorchen! – Markus Haintz

Am 26. Februar besuchte ich eine Demo in Frankfurt am Main. Erstmals gab es keine Maskenpflicht, eine Befreiung für die Teilnehmer. Die Menschen zogen friedlich und laut durch die Stadt, ohne besondere Vorkommnisse.

Zeitgleich fand in Gifhorn in Niedersachsen eine Großdemo statt, dort wurden FFP2 Masken zur Auflage gemacht. Ich habe diese Maskenpflicht für den Veranstalter vor Gericht angegriffen, erwartungsgemäß ohne Erfolg. Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg bestätigte die Entscheidung des Verwaltungsgericht Braunschweig mit dem üblichen, floskelhaften copy / paste „Begründungen“, die ich inzwischen auswendig kenne.

Nach meiner Überzeugung wird die Maskenpflicht in Deutschland eine dauerhafte Einrichtung bleiben, es sei denn, die Menschen beginnen irgendwann damit, nicht mehr mitzumachen. Ich bezweifle aber, dass die Deutschen rebellieren werden. Der Blick in die Schulen zeigt, dass die wenigsten aufbegehren und ihre Kinder schützen. Die Deutschen gehorchen und machen mit. Ob sie Richter oder Demonstranten sind, sie wurden zum Gehorsam erzogen, nicht zum Widerstand. Ausnahmen bestätigen die Regel, aber es bleiben doch Ausnahmen.

Es obliegt der Willkür der Versammlungsbehörden, ob man in Deutschland demonstriert oder pariert, da die Gerichte jede Maskenpflicht decken, teils mit irrwitziger Argumentation. Wer unter einer FFP2 Maske „Friede und Freiheit“ ruft, protestiert nicht, er gehorcht. Diese Rufe verhallen unter dem Symbol der Unterwerfung. Natürlich gilt das ggf. nicht für den (geringen) Teil derer, die freiwillig mit FFP2 Maske demonstrieren möchten, viele dürften das aber nicht sein.

Ich maskiere mich nicht auf einer Demonstration und ich halte es für falsch, die nächste Generation von Demonstranten zum blinden Gehorsam zu erziehen, weil sie „neu“ auf der Straße sind. Entweder wir protestieren oder wir parieren.

Ich gehorche diesen Regeln nicht, habe ich nie, werde ich nie. Ich zeige Gesicht und lasse mir das Atmen nicht von wahnsinnigen Versammlungsbehörden, gleichgeschalteten Gerichten und instrumentalisierten Polizisten verbieten.

Wie wird sich der brave Deutsche wohl verhalten, wenn jetzt der neue russische Feind bekämpft werden soll? Wird er wieder folgen? Ich denke ja.

https://demokratischerwiderstand.de/

Updated: 5. März 2022 — 7:42

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme