Z * Franz Proske * Staatsfeind

Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Tanz in den Abgrund

Von Chris Hedges

Der Kalte Krieg zwischen 1945 und 1989 war eine wilde Orgie für Waffenfabrikanten, das Pentagon, die CIA, die Diplomaten, die auf dem Schachbrett der Welt ein Land gegen das andere ausgespielt haben, sowie die globalen Konzerne, die rauben und plündern konnten, indem sie den Raubtierkapitalismus mit Freiheit gleichsetzten. Im Namen der nationalen Sicherheit dämonisierten die Kalten Krieger – viele von ihnen selbsternannte Liberale – die Arbeiterschaft, unabhängige Medien, Menschenrechtsorganisationen und jene, die sich der permanenten Kriegswirtschaft und Militarisierung der amerikanischen Gesellschaft entgegenstellten, als anfällig für den Kommunismus. Genau deshalb lässt man den Kalten Krieg wiederaufleben.

Die Entscheidung, am Ende des Kalten Krieges die Möglichkeit einer friedlichen Koexistenz mit Russland auszuschlagen, ist eines der ungeheuerlichsten Verbrechen des späten 20. Jahrhunderts.

… lesen Sie den kompletten Artikel auf nachdenkseiten.de

Updated: 22. März 2022 — 12:38

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme